Ihr eigenes Jobportal – die Vorteile

empate recruit

Pflegen Sie Ihre Stellen direkt in Ihr eigenes Jobportal ein. Die Wahrnehmung für Ihre Stellenangebote und Ihr Unternehmen in den Suchmaschinen wird durch diese Jobportale gesteigert.
Ihre Interessenten können sich direkt auf Ihrem Jobportal bewerben und Sie erhalten korrekt und komplett ausgefüllte Bewerbungen. Selbstverständlich DSGVO-konform.

Das Jobportal kann nach Ihren Anforderungen und in Ihrem Corporate Design gestaltet werden.

Automatische Veröffentlichung auf Stellenportalen

Automatische Veröffentlichung auf Stellenbörsen. Ihr Jobportal ist der zentrale Ort, an dem Sie Ihre Stellen pflegen und veröffentlichen. Auf Wunsch können Sie einzelne oder ausgewählte Stellen auf den gängigen Stellenbörsen (z. B. Monster, Stepstone, Indeed, … ) veröffentlichen – einfach per Knopfdruck.
Ihr Jobportal bietet Anbindung an Stellenbörsen in der ganzen Welt.

Für Deutschland werden derzeit 26 kostenpflichtige und 15 kostenlose Portale angeboten. Sie steuern die Veröffentlichung an einem zentralen Punkt und haben immer den Überblick über Ihre laufenden Inserate. Aktualisierungen oder Änderungen an Stellenausschreibungen müssen nur einmal durchgeführt werden. Das spart Zeit und Nerven.
Selbstverständlich können Ihre ausgeschriebenen Stellen auch auf Ihrer Webseite eingebunden werden.

Social Media Themenbild

Stellenbooster: Inserate auf  Facebook, Instagram & Co.

Bewerben Sie Ihre Stellen ganz gezielt in den sozialen Netzwerken und erhalten dadurch größere Reichweite. Eine gezielte Targetierung soll genau die Bewerber ansprechen, die auf Ihr Profil und zu Ihrem Unternehmen passen. Das ist die moderne Alternative zu den klassischen Anzeigen in regionalen Zeitungen. Dabei schaffen Sie für Interessenten die Möglichkeit, sich direkt und schnell über die jeweilige soziale Plattform zu bewerben.
Stellenanzeigen mit Bewerbungsfunktion auf sozialen Medien werden von den potentiellen Bewerbern mittlerweile vorausgesetzt und bilden die Basis einer positiven Candidate Experience.
Auf Wunsch gehen diese Bewerbungen direkt von z. B. Facebook in Ihrer Stellenbörse ein.

Behalten Sie Ihre Ausschreibungen im Blick

 

Gerade bei mehreren gleichzeitig aktiven Jobausschreibungen ist es gut, alles im Blick zu haben. Schon bereits bei der ersten freien Stelle profitieren Sie davon, dass der komplette Recruitingvorgang mit allen Bewerbern zentral und übersichtlich abgelegt ist.

Änderungen an Stellenbeschreibungen müssen künftig nur noch einmal zentral durchgeführt werden. Dies wirkt sich auch auf die Inserate in den Stellenbörsen aus. Ist Ihre Position besetzt, werden automatisch die Inserate auf den Stellenbörsen zurückgezogen. Bei Stellen, die mehrfach zu besetzen sind, achtet das System darauf, dass die notwendige Anzahl an Bewerbern eingestellt wurde, bevor das Stellengesuch als geschlossen gilt.

Sie haben ständig im Blick, wie viele Bewerber reagiert haben und wie geeignet die jeweiligen Bewerber sind oder auch wie erfolgreich Ihre Ausschreibung ist. Natürlich können Sie sich jederzeit ein Bild über den Stand einer Stellenkampagne machen, nebenbei sehen Sie weitere Details, wie z. B. auf welchen Stellenbörsen die Ausschreibung veröffentlicht wurde.

Übersicht Jobportal
Bewerber Pipeline

Halten Sie Ihre Bewerbungen im Blick

… und halten Sie Ihre Bewerber bei der Stange. Einladungen zu Vorstellungsgesprächen oder Absagen können direkt aus dem System ganz problemlos versendet werden, kein Bewerber wird mehr vergessen. Das spart Zeit und lässt Sie gegenüber Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sein. Für jede Stelle erhalten Sie einen Überblick über alle Bewerber und deren Eignung. Sie können herausragende Bewerber markieren und für jeden Bewerber den aktuellen Stand im Bearbeitungsprozess einsehen: z. B. wer abgelehnt, eingeladen oder angenommen wurde. Für jede Stelle kann ein Anforderungsprofil hinterlegt werden, das automatisch mit dem Bewerber abgeglichen wird.

Binden Sie Ihre Führungskräfte ein

(ab Starter Plus)

Sind mehrere Personen in Ihrem Unternehmen an der Personalgewinnung beteiligt, so können diese, durch Sie gesteuert, Zugriff auf die Bewerberinformationen erhalten (ab Paket „Basic Plus“). Damit kann z. B. der Personalbeauftragte die Stellenbeschreibungen erstellen, der Abteilungsleiter den Bewerber zum Vorstellungsgespräch einladen und der Geschäftsführer den Bewerber freigeben oder sich einfach einen Überblick verschaffen.
Selbstverständlich erhalten die jeweiligen Mitarbeiter nur Zugriff auf die Informationen, die sie benötigen. Datenschutz gilt gerade hier und wird durchgängig berücksichtigt.

Zusammenarbeit

Moderne Abläufe (ab Standard)

Das automatisierte Löschen von Bewerbungsunterlagen nach eingestellten Regeln (z. B. nach Ende der Verwahrungsfrist) und Freigaben, dort, wo sie für Ihr Unternehmen passen, werden selbstverständlich unterstützt. Darüber hinaus bietet empate recruit folgende Funktionen:

  • Per E-Mail eingehende PDF (z. B. Lebensläufe) werden automatisch
    per KI erfasst, die Kriterien im System ausgefüllt, Bewerber anhand
    der angegebenen Fähigkeiten bewertet und entsprechend einsortiert
  • Automatische Vorabprüfung per KI, wie gut ein Bewerber auf eine Stelle passt
  • Benachrichtigung per SMS- oder Telefonintegration (auch für die Bewerber)
  • Videointerviews in der Plattform
  • Einfache oder sogar automatische Terminvergabe für Bewerbungsgespräche
    (Ihre Terminkalender werden berücksichtigt)
  • Logins von bestehenden Anbietern (Microsoft, Google, etc.) können verwendet werden;
    Sie müssen sich keine Kennwörter für die Anmeldung merken
  • Automatische E-Mail Antworten an die Mitarbeiter
  • Automatische Vorabprüfung per KI, wie gut ein Bewerber auf eine Stelle passt
  • Versenden der Anstellungsverträge aus der Anwendung heraus, mit der Möglichkeit,
    dass diese online signiert werden können

 

Diese Leistungen sind ggf. aufpreispflichtig oder höheren Paketen vorbehalten.

Vertrauen durch Rechtssicherheit

Die Lösung berücksichtigt alle lokalen Anforderungen an Datenschutz, Gesetze und Richtlinien. Dokumente und persönliche Informationen können automatisiert gelöscht werden, Zugriffe auf die Bewerbungsdaten bleiben berechtigten Mitarbeitern vorbehalten. Sie können Ihre eigenen Datenschutzrichtlinien einbinden oder erhalten ergänzende Texte für die Einbindung in Ihre Datenschutzrichtlinien. Wo nötig, liegen die Erklärungen zu den Auftragsdatenverarbeitern vor.

Würfel mit Paragraphen Symbol